Sonntag, 22. November 2015

Gedankensplitter

einem aggressor entkommt man nicht. im besten falle kann man etwas von ihm über sich selbst lernen. das ziel einens aggressors ist es immer den anderen zu quälen, ihn zu verletzten, ihn zu entwerten, ihn zu demütigen, ihn zu verderben, ihn dazu zu bringen, dass er sich schudig und schlecht fühlt. der einzige sieg, den man über einen aggressor haben kann, besteht darin nicht so zu werden wie er.

Kommentare:

  1. guten morgen, danke für dieses interessante posting :-)!

    ich füge noch hinzu: nicht füttern mit aufmerksamkeit. einfach weitermachen, mit glücklich leben.

    gruß von anonymia xxx

    AntwortenLöschen