Samstag, 30. Juli 2011

ich habe einen traum





ich habe einen traum 
von einer besseren welt
für alle menschen

ich habe einen traum
von frieden, ruhe und harmonie 
in einer leisen welt

ich habe einen traum 
von gerechtigkeit, empathie und achtung 
unter den menschen

ich habe einen traum
von liebe, die sich ausbreitet 
gegen all den hass und die zerstörung

ich habe einen traum 
von der möglichkeit
dass jeder mensch zu dem wird, was ein mensch sein könnte –
ein wesen, das sich selbst entfaltet und anderen hilft sich zu entfalten

ich habe einen traum 
in dem wir der sind, der wir sein wollen
und wir einander sein lassen, was wir sind

.

Kommentare: