Sonntag, 5. Februar 2017

Zu dir

 
Foto: AW



Egal welcher Sturm in dir tobt, lass ihn toben, er wird sich legen.
Er wird wieder aufbrausen, lass ihn kommen, er wird sich beruhigen.
Es wird vielleicht niemals ganz ruhig in dir.
Du bist kein ruhiger See.
Du warst es nie.
Du wirst es nie sein.
Lass dich sein.
Dann gehört auch das zu dir.

Kommentare:

  1. Es ist dieses "Annehmen".
    Man möchte keine Ecken und Kanten, keine depressiven Verstimmungen, keinen Ärger, keinen Zorn, weil das einen zu sehr okkupiert. Doch was ist schon dagegen zu sagen?
    Gerhard
    kopfundgestalt.com

    AntwortenLöschen
  2. Danke, das passt genau - zu mir...

    AntwortenLöschen